ADEC Technologies AG ist ein führender Schweizer Hersteller von innovativen Detektoren für Verkehrsbeeinflussungs-Anlagen und Parkraummanagement. Integratoren weltweit setzen auf ADEC Detektoren, wenn Kundenzufriedenheit, Datenqualität und Produktzuverlässigkeit im Vordergrund stehen.
 

Verkehrsbeeinflussungs-Anlagen (VBAs) Betreiber von Autobahnen und anderen neuralgischen Strassen setzen zunehmend auf Verkehrsbeeinflussungsanlagen zur Maximierung der Kapazitäten. Zuverlässige VBAs sind dabei auf genaue und aktuelle Verkehrsdaten angewiesen. ADEC Verkehrsdetektoren setzen auf bewährte und verlässliche Technologien um den hohen Anforderungen gerecht zu werden.
 

Parkraum-Bewirtschaftung Derweilen findet eine technische Revolution statt die batteriebetriebenen Detektoren ermöglicht während Jahren ihre Messdaten ins Internet-der-Dinge (IoT) zu senden. ADECs innovativer Parkplatzdetektor (POD), der vier Sensortechnologien vereint, ermöglicht diese Erneuerungen bereits heute: der POD ist LoRa aufwärts-kompatibel und hat eine Batterielebensdauer von garantierten sieben Jahren; und trotzdem bloss knapp grösser als ein Hockey-Puck!
 

Verkehrszählung Strassenbauprojekte sind kostspielig und trotzdem werden zur Planung oftmals veraltete und falsche Verkehrsmodelle verwendet. Mit ADECs Lösung zur netzunabhängigen, solarbetriebenen Verkehrszählung muss das nicht sein. Verkehrsdaten werden dabei direkt ins Internet gespielt, wo sie sowohl über normale Browser einsehbar, als auch via Anwendungen von Drittherstellern über web-Schnittstellen verfügbar sind.
 

  • BS2-TS

    Solarbetriebene Verkehrsdatenübermittlung mit geschütztem Internetzugang

     

  • TDD1-MW

    Doppler-Radar für Fahrzeugdetektion und IR-ferngesteuerter Inbetriebnahme

  • TDC1-PIR

    Hochleistungs PIR Verkehrsdetektor mit fünf Detektionszonen

  • Serie TDC3

    Nächste Generation von Triple-Technology Überkopf-Verkehrsdetektoren

  • ... und eine Auswahl unserer geschätzten Kunden: